Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kemmental
11.08.2022
11.08.2022 08:40 Uhr

Digitales Veranstaltungs-Erlebnis

Geschäftsführer Janic Geiser hat sich schon immer für Filmdrehs interessiert. Bild: Manuela Olgiati
In den letzten Jahren sind Livestreams zu einem beliebten Trend geworden. Die Thurgauer Digitalagentur Weamer GmbH produziert professionell Direktübertragungen vor Ort. Weamer steht für digital und unkompliziert und so wird eine digitale Veranstaltung für jedermann zum Erlebnis – für Veranstalter und Publikum.

Bereits in den 1990er-Jahren wurden Livestreams im Internet und für Übertragungen von Veranstaltungen und einzelnen Orten eingesetzt. Popularität gewannen neben TV-Übertragungen vor allem Spartenprogramme, die im klassischen Fernsehen nicht möglich waren oder zu geringe Einschaltquoten vorwiesen. Doch Technologie entwickelt sich rasant weiter.

Dank Streaming können Fernsehsendungen, Filme, Podcasts und vieles mehr online wiedergegeben werden. Und das alles, ohne Dateien herunterzuladen, die Speicherplatz auf dem Gerät beanspruchen.

Technikfreaks mit Potenzial

Vom digitalen Veranstaltungserlebnis liess sich Janic Geiser, der Geschäftsführer und Mitgründer der Digitalagentur Weamer GmbH bereits vor acht Jahren begeistern. Die Digitalagentur gründete er vor drei Jahren, zusammen mit drei Kollegen - Technikfreaks, die am gleichen Strick ziehen. Er windet seinem Team ein Kränzchen. Ohne dieses ginge es nicht, sagt er.

Diese Zusammenarbeit verschmilzt mit Philipp, der Regie führt. Fabio ist der Softwaretelematiker, Janis, der Kreativmann bringt Ideen ein und er ist zuständig für die Finanzen. Geschäftsführer Janic Geiser hat ein Finanzmathematikstudium abgeschlossen und kümmert sich um alle Geschäfte. Und schliesslich wird das Team im September mit einem weiteren Profi, Joël, dem Videografen ergänzt.

Von der Planung bis zur Umsetzung

Was Janic am meisten fasziniert am Videodreh ist die ganze Technik, auch das Know-how und die hohe Qualität, in der Weamer Projekte umsetzt. «Um Ziele zu erreichen, braucht es eine durchdachte Planung», sagt Janic.

Das junge Unternehmen mit Sitz in Weinfelden ist auf die virtuellen Komponenten einer Veranstaltung spezialisiert. Die Arbeitsweise kann sich je nach Einsatz unterschiedlich erweisen. Dann etwa wenn Weamer Livestreams für Kunden produziert, hybride Events und online Seminare plant. Mögliche Einsatzgebiete sind ebenso Versammlungen, Schulungen. Auch kulturelle Anlässe und Vorträge werden gerne gebucht.

Hybride Events und online Seminare

Die Art wie Menschen miteinander kommunizieren und Informationen austauschen, verändern sich, sagt der 30-jährige Geschäftsführer. Digitale Lösungen halten überall Einzug und machen vor der Öffentlichkeitsarbeit nicht Halt. Der Trend zur Distanz-Kommunikation wird sich weiter fortsetzen, ist Janic überzeugt. Mit ein Grund sei auch das ökologische und klimaschonende Bewusstsein, was Veranstalter dazu veranlasse, auf Reisen zu verzichten und stattdessen digitale Alternativen in Anspruch zu nehmen. Dabei sei es essentiell eine hohe Qualität von Pressekonferenzen zu gewährleisten und gleichzeitig die offene Kommunikation wie im persönlichen Gegenüber zu ermöglichen.

Das Weamer-Team stellt sicher, dass die Technik wie geplant funktioniert. Die Produktion des Livestreams geht vor Ort über die Bühne. Kernkompetenz sei vor Publikum zu drehen, so dass der Zuschauer zu Hause am Bildschirm, den Event geniessen kann. Ein Beispiel nennt Janic die Schlaraffia in Weinfelden, die vor zwei Jahren während der Coronapandemie erstmals mit Weamer digital durchgeführt wurde.

Wedding und Streaming

Damals bei der Gründung standen bei Janic noch Hochzeiten im Mittelpunkt. Er wollte Liebesgeschichten mit der Kamera festhalten. Die Videoarbeit mit Livestreaming für Hochzeiten leitet sich deshalb im Firmennamen ab - «Wedding» und «Streaming». Kundenanfragen kamen jedoch immer mehr für Sportveranstaltungen. Der Kundenkreis wurde grösser. Inzwischen ist Weamer spezialisiert auf Medizinal- und Pharmabereiche. Doch offen ist Janic Geiser und sein Team für alle Branchen, auch im Kanton Thurgau.

Mehr Anfragen aus dem Kanton Thurgau

Er sagt: «Wir betreuen zahlreiche Kunden im Kanton Zürich und in der Zentralschweiz.» Janic betont: «Alle Mitglieder unseres Teams sind im Kanton Thurgau aufgewachsen. Es wäre unser grösster Wunsch, im Thurgau mehr digitale Veranstaltungen durchzuführen.» Auch ein Videospot mit dem Handy sei eine Möglichkeit, eine persönliche Story zu filmen.  Smartphone-Filme seien emotional und schnell gemacht. «Oft kümmern wir uns anschliessend um die Nachbearbeitung.»

Der Erfolg kommt mit dem ersten Versuch

Doch meist übertrage der Veranstalter die gesamte Organisation eines Filmdrehs an die Weinfelder Spezialisten. Janic sagt: «In einer Live-Situation habe ich genau einen Versuch.» Eine zweite Chance gebe es nur manchmal. Ein Beispiel nennt Janic mit einem Einsatz in einer Schönheitsklinik. Janic wurde für Filmaufnahmen gerufen. Eine Klinikkundin liess sich Botox spritzen, doch der Versuch missglückte - so konnte Janic nicht drehen. Doch das Blatt wendete sich schliesslich rasch zum Guten: Anstelle der Kundin legte sich nun kurz entschlossen die Praxisassistentin auf die Liege und liess das Prozedere über sich ergehen, während Janic erfolgreich filmte.

Janic sagt: «Wir brauchen kein überdimensionales Equipment. Vorbereitung, Dreh und Nachbearbeitung machen Teamarbeit sichtbar. Vor Ort beim Kunden lässt Weamer nichts Unvorhergesehenes aus der Ruhe bringen - wie erwähnt ist dieses Filmteam flexibel und offen für Situationen, die zu einer guten Story führen.

Manuela Olgiati